Parlamentskorrespondenz zum berüchtigten § 15a

Vor allen Wahlen, egal ob Nationalrat oder Ärztekammer, wird mit Engelszungen über die Versorgungsqualität unserer Medizin in Österreich geredet.

 

Wahr ist vielmehr, dass ÖVP, SPÖ und Grüne für den § 15a zur Zielsteuerung des Gesundheitswesen gestimmt haben – gegen die Stimmen und Argumente der FPÖ.

 

Link zum Parlament siehe unten

PK-Nr.-13452F2016.pdf

 

Günter Koderhold

Schreibe einen Kommentar